Hier kommt Teil 2 unserer VLOG-Reihe: Kochen im Wohnmobil 
Heute bereiten wir eine herbstliche Spätzle-Pfanne mit Grünkohl und Walnüssen zu.
Kochen im Womo kann auch spass machen. Wir blenden euch natürlich auch das Rezept ein.
Wir würden uns freuen, wenn wir für den ein oder anderen eine Inspiration sein können.
Viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen.
Kochen mit Tzwen & Laima

Zuerst schneiden wir die Champignons in Scheiben, dann die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden, die Chilischote in ganz feine Streifen schneiden und auch den Knoblauch klein hacken.
Anschließend die Walnüsse in einer Pfanne leicht anrösten, ohne Öl.
Die Walnüsse in kleine Stücke hacken.
Nun kommen die Spätzle mit etwas Öl in die Pfanne, bis sie schön goldgelb sind. Dann lagern wir die Spätzle in einer Schüssel zwischen.
Jetzt geben wir die Champignons, die Zwiebel, den Knoblauch und die Chilistreifen in die Pfanne und braten diese ein paar Minuten an.
Sobald die Champignons ihr Wasser ausgelassen haben, fügen wir die Sahne und die Gemüsebrühe hinzu und lassen es ein paar Minuten köcheln und fügen dann den Grünkohl und die Pfeffermischung hinzu. Nach etwa 2 Minuten mischen wir die Spätzle hinzu und lassen das ganze noch ca. 2 Minuten in der Pfanne schmoren.
Fertig. Jetzt wir serviert und mit den Walnüssen bestreut.

Bon Appetit

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.